Aktuelle Zeit: Do 13. Dez 2018, 10:25

Pechvogel rocky

Pechvogel rocky

Beitragvon mutti2002 » Sa 4. Apr 2009, 11:05

Rocky
Im Mittelalter wurden für die Vogeljagd Äste mit Pech bestrichen, damit die Vögel darauf kleben blieben und gefangen werden konnten. Pechvögeln passiert also ein Missgeschick, für das sie nicht verantwortlich sind.
Bild
Nun können Sie sich denken, warum wir Rocky als Pechvogel bezeichnen…

Aber lesen Sie selbst:

Rocky ist ein kastrierter Pitbullmischling, der seit dem 16.02.2001 sein Leben im Tierheim fristet. Er ist ein Opfer dieser unseeligen Einführung der Hundehalteverordnungen, denn er wurde deshalb im Tierheim abgegeben.
Bild
Rocky erfüllt alle Anforderungen für ein nettes Hundeleben:
- Er ist ein richtiger Schmusebär, der am liebsten mit Menschen kuschelt.
- Rocky ist prima erzogen und sehr gut zu führen.
- Den Wesenstest hat er wunderbar bestanden.

Bild
Seinem Alter entsprechend (er wurde am 01.11.1999 geboren) sucht er einen ruhigen Haushalt, in dem er erstmal nicht allein zu Hause ist, da dies nach der langen Zeit im Tierheim evtl. erst wieder geübt werden muss.
Rocky möchte ganz und gar der Seelenhund seiner neuen Besitzer sein und daher möchte er auch sein Zuhause nicht mit anderen Tieren teilen.

Bild
Wir wünschen uns für ihn endlich ein richtiges Zuhause, in dem er den Rest seines Lebens verbringen darf.

Rocky wartet im Tierheim Celle / Niedersachsen auf seine Menschen.

Alle weiteren Infos gibt es hier:
Tierheim Celle
Frau Wiggert
Tel. 05141 / 930 930
info@tierschutz-celle.de
Bild
Benutzeravatar
mutti2002
Rudelmitglied
Rudelmitglied
 
Beiträge: 1039
Registriert: 03.2008
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron