Aktuelle Zeit: Do 13. Dez 2018, 09:58

Gina - PS Recklinghausen

Gina - PS Recklinghausen

Beitragvon mutti2002 » Fr 3. Apr 2009, 12:54

Hallo,

ich bin eine ca. 3jährige Mixhündin, und hatte schon 8 Besitzer, von denen mich einige ganz schön misshandelt haben. Ich wurde geschlagen, gewürgt, durchs Zimmer geworfen, tagelang alleine in der Wohnung gelassen und auch Zigaretten hat man auf meinem Bauch ausgedrückt. Nach meiner verquorrenen Geschichte bin ich bei meinem Pflegefrauchen gelandet, bei dem ich mit meinen Welpen ein tolles Heim gefunden habe. Leider kann ich hier nicht bleiben, denn ich brauche einen Platz wo ich die einzige bin und die Nummer 1 bleiben kann. Da ich solche Verlassensängste habe, habe ich schon eine Tür zerkratzt und Konzerte gegeben. Ich weiß, dass es nicht das richtige Verhalten ist aber ich habe solche Angst das Frauchen nicht wieder kommt. Mittlerweile hab ich gelernt, mich ein wenig zu beherrschen und kann schon ein kleines bißchen alleine bleiben - dann bin ich auch immer in meiner Box. Ich denke schon, dass ich mit der richtigen Menge Liebe und Geduld lernen kann, bestimmt einige Stunde alleine zu bleiben - aber das braucht viel Zeit, denn die Angst, das ich wieder für 2 oder mehr Tage alleine in der Wohnung bin, ist groß. Auch muss ich noch lernen, das Menschen Futter nichts für Hunde ist, aber ich habe immer solchen Hunger, das ich alles klaue und verschlinge, weil ich früher nie wusste wann es wieder etwas gibt. Aber auch das lerne ich mittlerweile und stelle mich gar nicht so doof an. Ich grummel manchmal andere Hunde an, aber im Grunde versteh ich mich mit allen, die mir begegnen, solange die nicht mir oder meinem Frauchen etwas tun wollen. Das ist auch so ein Problem, ich lebe noch gar nicht solange hier, aber mein neues Frauchen ist schon mein ein und alles, ich mag es auch gar nicht, wenn ihr erster Hund zum kuscheln kommt - deswegen brauche ich einen Platz, den ich endlich ganz für mich alleine habe - Hunde zu Besuch sind kein Problem, aber sie sollten auch wieder gehen, damit ich meine Familie für mich habe. Katzen machen mir nichts aus, ich ignoriere sie.
Ich weiß nicht wie ich mich kleinen Kindern gegenüber verhalte, größere finde ich ganz gut.
Ich höre sehr gut und kann ein paar Kommandos, wie Sitz, Platz, Ab (dann geh ich auf meine Decke), Komm und Pfötchen geben. Ich bin sehr lernfähig, denn ich möchte meinem Frauchen immer gefallen. Ich bin 43 cm hoch, wiege 11,5 kg und mein Fell ist Blacktan gefärbt, also schwarz mit braun und etwas weiß. Da ich sehr kurzes Fell habe, besitze ich jetzt einen Mantel.

Nun suche ich ein neues Zuhause, in dem ich für immer bleiben kann und suche ein Frauchen oder Herrchen (oder beides) dem oder denen ich mein Herz schenken kann.

Die jetztige Pflegestelle kann sie bald nicht mehr halten, denn Gina kann wie oben geschrieben noch nicht wirklich lange alleine bleiben.

Die Hündin wird vor Abgabe kastriert bzw mit Kastrationauflage abgegeben (Kastration kann über den Tierschutz organisiert werden). Wir suchen das bestmögliche Heim für sie, denn sie hat genug in ihrem kurzen Leben durchgemacht!

Mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr!

Bild

Bild

Bild

Bild

Gina ist mittlerweile kastriert und man sieht kleine Fortschritte wie spielen mit Hunden etc.

Ich hoffe die Maus findet ein schönes zu Hause


BEI INTERESSE: nachhilfenb@web.de
Bild
Benutzeravatar
mutti2002
Rudelmitglied
Rudelmitglied
 
Beiträge: 1039
Registriert: 03.2008
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron